Turnverein Ehrang

Nachruf zum Tod unseres Ehrenvorsitzenden Kurt Nabakowski


Zutiefst betroffen haben wir vom Tod unseres Ehrenvorsitzenden Kurt Nabakowski erfahren.

Er verstarb, für uns alle unfassbar, am 22.02.2019 im Alter von 75 Jahren.

Der Turnverein Ehrang verliert mit Kurt Nabakowski eine seiner größten und prägendsten Persönlichkeiten der gesamten bisherigen Vereinsgeschichte.


In über 40 Jahren als Vorsitzender haben wir in Kurt einen herausragenden, selbstlosen Menschen kennen und schätzen gelernt, der von riesigem Engagement, von großer Hilfsbereitschaft, einem ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein, sowie absoluter Zuverlässigkeit und Vereinstreue geprägt war.

Er hat in seiner Amtszeit als Vorsitzender unseren Verein in hervorragender Weise gestaltet und geformt, und sich damit allerhöchste Verdienste um den Turnverein Ehrang erworben.

Über den Sport hinaus wurden Kurt Nabakowski zahlreiche Ehrungen für sein soziales Engagement zuteil, wie z.B. die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz oder der Kulturorden für besondere Verdienste um den Stadtteil Ehrang.

Kurt war aber weit mehr als nur unser Vorsitzender oder später Ehrenvorsitzender.

Er war unser Vordenker, Initiator, Kümmerer und Antreiber, unser Sportkamerad und unser Freund, ein hervorragender Mensch der seine ganze Kraft für unseren Verein eingesetzt hat.

Wir sind froh, und können uns glücklich schätzen, einen solchen Menschen in unseren Reihen gehabt zu haben. Sein Schaffen und Wirken wird uns Vorbild sein, im Bestreben, unseren Verein in seinem Sinne weiter zu gestalten.

Kurt hat uns leider für immer verlassen. Nicht aber in unseren Gedanken und Erinnerungen an ihn, die bleiben werden, und die wir weiter in uns tragen. Sie können durch seinen Tod nicht ausgelöscht werden. Dafür wollen wir Sorge tragen.

Das endgültige Abschied nehmen von Kurt fällt uns allen unsagbar schwer.

Wir sind ihm und seiner Familie in tiefer Dankbarkeit für immer verbunden.

In tiefer Trauer verabschiedet sich der Turnverein Ehrang von seinem Ehrenvorsitzenden Kurt Nabakowski.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Trier im Februar 2019

Vorstand Turnverein Ehrang 1897 e.V.




Erfolgreiches Kinderturnfest 2018 mit Überraschung

Bei dem diesjährigen Kinderturnfest am 28.01.2018 in Konz waren 33 Turner/innen vom Turnverein Ehrang vertreten und es konnten wieder hervorragende Plätze erreicht werden.

Im Jahrgang 2012 konnten die ersten 5 Plätze von Turnerinnen des TVE belegt werden und im Jahrgang 2013 einen guten 2.Platz bei den Mädchen.

Bei den Jungen konnte ein 1. Platz im Jahrgang 2012 und ein 2. Platz im Jahrgang 2013 belegt werden.

Außerdem belegten in den Jahrgängen 2006, 2005 und 2003/2004 jeweils ein Mädchen vom TVE den 1. Platz.

Wir gratulieren allen Turnerinnen und Turnern ganz herzlich zu diesem Erfolg und bedanken uns bei allen Teilnehmern. Darüber hinaus bedanken wir uns auch bei den zahlreichen Helfern, Riegenführern und Kampfrichtern.

Als Höhepunkt der Veranstaltung trat Fabian Hambüchen auf, der zusammen mit der TG-Konz eine Turnvorführung darbot.

Im Anschluss nahm er an der Medaillenvergabe teil und wurde selbst mit einer Medaille des Turngau geehrt. Diese wurde von Amelie Adelsbach ( TVE ) überreicht, die die höchste Punktzahl erturnt hat.

Helferfest

Am 25.08.17 veranstaltete der Turnverein Ehrang ein Helferfest, um allen engagierten Helfern und Helferinnen zu danken. Wir sind Euch für Eure jahrelange Treue und Hilfsbereitschaft sehr dankbar und hoffen, dass ihr uns noch lange erhalten bleibt.
Ein besonderer Höhepunkt des Abends war die Ernennung von Kurt Nabakowski zum Ehrenvorsitzenden. Der Turnverein möchte ihm und seiner Frau Mechthild für die jahrelange Tätigkeit im Verein und ihr unermüdliches Engagement danken. Weitere Bilder des Abends finden Sie in der Galerie.

Übungsleiter/in gesucht

Der Turnverein Ehrang sucht zur Unterstützung unserer Turngruppe der Vorschulkinder (3-6 Jahre) noch eine/n zuverlässigen Übungsleiter/in. Das Training findet montags von 16-17:15 Uhr in der Turnhalle der Grundschule St. Peter statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Heike Mertes (Telefon: 0651/ 630146).

Volleyball-Mannschaft sucht Unterstützung

Unsere Hobby Volleyball-Mannschaft sucht noch Unterstützung. Das Training findet montags von 20-21:30 Uhr in der Turnhalle Oberstraße statt. Bei Interesse können Sie sich gerne melden.

Abschied

Unter minutenlangem Applaus und Standing Ovation hat sich der Turnverein Ehrang auf der Jahreshauptversammlung schweren Herzens von Kurt und Mechthild Nabakowski verabschiedet. Wir danken Kurt, als erstem Vorsitzenden, und Mechthild, als erster Geschäftsführerin, von ganzem Herzen für die jahrzehntelange Tätigkeit für den Verein. Sie waren stets engagiert, um das Wohl des Vereins bemüht und standen jedem mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Engagement für den Verein war grenzenlos und sie werden uns sehr fehlen. Für die Zukunft wünschen wir Euch, liebe Mechthild, lieber Kurt, alles Gute und viel Gesundheit.

Ehrung beim II. Weg Männer

Michael Maxheim, stellvertretender Sportkreisvorsitzender und Beauftragter des Deutschen Sportabzeichens der Stadt Trier ehrte den 87jährigen Robert Lembeck für das 30. Sportabzeichen in Folge und den Übungsleiter der Gruppe Hermann Blang für 35 Mal in Folge.

Mit dem Slogan „Sport für Großväter und ihre enkellosen Altersgenossen" trainieren jeden Montag Männer zwischen 58 und 80 (Ausnahme 87 Jahre) ihre Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer, dabeistehen die gesundheitlichen Aspekte im Vordergrund. In den Sommermonaten wird nebenbei dann noch >ganz einfach> für das Sportabzeichen trainiert, das fast die ganze Gruppe auch erreicht.

Wer darauf Lust verspürt, ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich, montags ab 20,oo Uhr in der Turnhalle Unter Gerst, Schulstraße in Trier-Ehrang. Auch für das Sportabzeichen kann sich jeder anmelden. Info: www.tv-ehrang.de oder Tel. 0651-66228 und 0651-66892.

Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten!

Hier finden Sie alle Informationen rund um unseren Verein und unser Sportangebot. Sollten Sie Fragen haben oder Informationen fehlen, können Sie uns im Bereich "Kontakt" eine Anfrage schicken.